Skip to main content

Wir liefern das nötige Know How, um den passenden Trockner zu finden!

Wärmepumpentrockner oder Kondenstrockner

Wer sich nicht für Technik interessiert, für den ist ein Trockner wahrscheinlich wie der andere. Sie unterscheiden Trockner lediglich dadurch, ob sie eine Öffnung für die Abluft schaffen müssen oder nicht. Das aber ein Kondenstrockner, im Gegensatz zum Wärmepumpentrockner, aufgrund seiner technischen Eigenheiten einen sehr hohen Energieverbrauch hat, ist den meisten nicht bewusst.

Die Funktionsweise eines Kondenstrockners

Um die Funktionsweise besser erklären zu können, sollten Sie sich den Wäschetrockner als Nachbildung der Wäscheleine vorstellen. Auf der Wäscheleine trocknet die Wäsche dadurch, dass die Sonne die Wäsche erwärmt und der Wind die feuchte Luft davonträgt.

Bei einem Trockner wird dieses mit Hilfe der Technik nachempfunden. Dazu saugt der Trockner Luft von außen an, die er zunächst erwärmt, bevor er sie in die Trommel hineinbläst. Durch das umherwirbeln der Wäsche in der warmen Luft gibt diese Feuchtigkeit ab und trocknet. Da Luft nicht in der Lage ist, unbegrenzt Feuchtigkeit aufzunehmen, muss die feuchte Luft wieder aus dem Trockner heraus geleitet werden. Dazu wird sie abgesaugt. Beim Kondenstrockner wird sie nach dem Absaugprozess in den Kondensator geleitet, wo sie abgekühlt wird und die Möglichkeit erhält die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abzugeben. Diese Feuchtigkeit wird in einem Behälter aufgefangen. Dieser kann später entleert werden. Doch gerade dieses künstliche Abkühlen der Luft kostet bei einem Kondenstrockner viel Energie. Bei dem Wärmepumpentrockner ist dies etwas anders.

Die aktuellen Top 5 Kondenstrockner bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Siemens WT46G400 iQ500 Kondensationstrockner / B / 8 kg / Großes Display mit Endezeitvorwahl / autoDry-Funktion / softDry-Trommelsystem / weiß
40 Bewertungen
Siemens WT46G400 iQ500 Kondensationstrockner / B / 8 kg / Großes Display mit Endezeitvorwahl / autoDry-Funktion / softDry-Trommelsystem / weiß
  • 40-Minuten-Schnelltrockenprogramm
  • Sensorgesteuerte autoDry-Technologie verhindert Einlaufen der Wäsche beim Trocknen
  • Besonders großes Fassungsvermögen von bis zu 8 kg
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch WTG86400 Serie 6 Luftkondensations-Wäschetrockner / B / 8 kg / weiß / EasyClean Filter
38 Bewertungen
Bosch WTG86400 Serie 6 Luftkondensations-Wäschetrockner / B / 8 kg / weiß / EasyClean Filter
  • AllergiePlus/ECARFQualitätssiegel:speziellfürdieBedürfnissevonAllergikernentwickelt
  • 1-8kgLadevolumen:trocknenSiebiszu8kgWäsche
  • SensitiveDryingSystem:gleichmäßiges,sanftesTrocknendankeinzigartigerTrommelstruktur
AngebotBestseller Nr. 3
Siemens iQ300 WT46E103 iSensoric Kondenstrockner/B / 7 kg/Weiß / softDry-Trommelsystem/TouchControl Tasten/Knitterschutz / Super40-Programm
86 Bewertungen
Siemens iQ300 WT46E103 iSensoric Kondenstrockner/B / 7 kg/Weiß / softDry-Trommelsystem/TouchControl Tasten/Knitterschutz / Super40-Programm
  • Energieverbrauch pro Trockenprogramm "Baumwolle"=4,13 kWh
  • Fassungsvermögen (Baumwolle)=7 kg
  • Geräuschemissionen=66 dB(A) re 1 pW
  • Trocknungsart=Kondensation
  • Bauform=Standgerät
AngebotBestseller Nr. 4
Bosch WTW875W0 Serie 8 Wärmepumpentrockner/A+++/8 kg/Selbstreinigender Kondensator/weiß
70 Bewertungen
Bosch WTW875W0 Serie 8 Wärmepumpentrockner/A+++/8 kg/Selbstreinigender Kondensator/weiß
  • Nennkapazität Baumwollwäsche: 8,0 kg
  • Betriebsgeräusch 62dB
  • SelfCleaning Condenser: nie wieder manuell reinigen, ein Geräteleben lang mit bester Energieeffizienz
  • ComfortControl: leichte Übersicht und Bedienung dank intuitiver Benutzeroberfläche
  • SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes Trocknen dank einzigartiger Trommelstruktur
AngebotBestseller Nr. 5
Beko DPS 7405 W3 Wärmepumpentrockner/A++ / 7kg / Multifunktionsdisplay/weiß / Aquawave-Schontrommel/Express-Programm/FlexySense Sensortechnologie/Automatischer Knitterschutz
27 Bewertungen

Die Funktionsweise des Wärmepumpentrockners

Der Wärmepumpentrockner hingegen ist eine Weiterentwicklung des Kondenstrockners. Ein Wärmepumpentrockner ist nämlich speziell darauf ausgerichtet möglichst viel Energie einzusparen.

Um dies zu erreichen wurde der Kondensator weiter ausgebaut und mit einem Energieaustauscher versehen. Der Energieaustauscher ist der einzige Unterschied zwischen einem Kondenstrockner und einem Wärmepumpentrockner. Dieses Bauteil ist darauf ausgerichtet mittels einer Wärmepumpe der warmen Abluft Energie zu entziehen, die dazu genutzt wird die kalte Zuluft wieder zu erwärmen.

Dies lässt sich an einem einfachen Beispiel genauer erklären. Stellen Sie sich zwei dünne Schläuche vor, die an einen Wasserkreislauf angeschlossen sind. Das Wasser aus dem einen Schlauch ist warm und aus dem anderen kalt. Im Bereich dieser beiden Schläuche werden die beiden Flüssigkeiten im Gegenstromprinzip aneinander vorbeigeleitet. Da die Schläuche bei einem Wärmepumpentrockner dünn sind, wärmt das warme Wasser das kalte Wasser etwas an. Dadurch kühlt das warme Wasser mit der Zeit messbar ab, während das kalte Wasser deutlich wärmer wird. Dies ist das Grundprinzip, mit dem eine Wärmepumpe arbeitet.

Die aktuellen Top 5 Wärmepumpentrockner bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bosch WTW875W0 Serie 8 Wärmepumpentrockner/A+++/8 kg/Selbstreinigender Kondensator/weiß
70 Bewertungen
Bosch WTW875W0 Serie 8 Wärmepumpentrockner/A+++/8 kg/Selbstreinigender Kondensator/weiß
  • Nennkapazität Baumwollwäsche: 8,0 kg
  • Betriebsgeräusch 62dB
  • SelfCleaning Condenser: nie wieder manuell reinigen, ein Geräteleben lang mit bester Energieeffizienz
  • ComfortControl: leichte Übersicht und Bedienung dank intuitiver Benutzeroberfläche
  • SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes Trocknen dank einzigartiger Trommelstruktur
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Siemens WT47W5W0  iQ700 Wärmepumpentrockner/A+++ / 8 kg/Großes Display mit Endezeitvorwahl/weiß
55 Bewertungen
Siemens WT47W5W0  iQ700 Wärmepumpentrockner/A+++ / 8 kg/Großes Display mit Endezeitvorwahl/weiß
  • Trocknerart: Kondensation mit Wärmepumpentechnologie
  • Nennkapazität für das Standard-Baumwollprogramm bei vollständiger Befüllung: 8 kg Baumwollwäsche
  • AutoDry: feuchtegesteuerte Trocknungsprogramme
  • beleuchteter Programmwähler mit integriertem Ein-/ Ausschalter
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Großes Display mit Endezeitvorwahl / Selbstreinigungs-Automatik / weiß
102 Bewertungen
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Großes Display mit Endezeitvorwahl / Selbstreinigungs-Automatik / weiß
  • Trocknet Ihre Wäsche deutlich schneller als bisher
  • Nie wieder Kondensator reinigen und dauerhaft niedriger Energieverbrauch dank Selbstreinigungs-Automatik
  • Sensorgesteuerte autoDry-Technologie verhindert Einlaufen der Wäsche beim Trocknen
AngebotBestseller Nr. 4Bestseller Nr. 4
Siemens WT46G400 iQ500 Kondensationstrockner / B / 8 kg / Großes Display mit Endezeitvorwahl / autoDry-Funktion / softDry-Trommelsystem / weiß
40 Bewertungen
Siemens WT46G400 iQ500 Kondensationstrockner / B / 8 kg / Großes Display mit Endezeitvorwahl / autoDry-Funktion / softDry-Trommelsystem / weiß
  • 40-Minuten-Schnelltrockenprogramm
  • Sensorgesteuerte autoDry-Technologie verhindert Einlaufen der Wäsche beim Trocknen
  • Besonders großes Fassungsvermögen von bis zu 8 kg
Bestseller Nr. 5Bestseller Nr. 5
Candy SLH D813 A2 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Kondenswasserbehälter im Bullauge/weiß
17 Bewertungen
Candy SLH D813 A2 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Kondenswasserbehälter im Bullauge/weiß
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Füllmenge 1-8 kg
  • EasyCase-Kondenswasserbehälter im Bullauge mit 5,5 l Kondenswasserkapazität
  • Deutsche Klarschriftbedienblende mit Digitaldisplay
  • Startzeitvorwahl (1-24 h) und minutengenaue Restlaufzeitanzeige

Ein kleiner aber feiner Unterschied

Der kleine Unterschied der Wärmepumpe, die den Kondenstrockner vom Wärmepumpentrockner unterscheidet, macht sich hinsichtlich der Energieeffizienz deutlich bemerkbar. Während ein herkömmlicher Kondenstrockner rund 600 kWh im Jahr an Energie verbraucht, benötigt ein vergleichbarer Wärmepumpentrockner ca. 250 kWh oder weniger im Jahr. Ein nicht unerheblicher Unterschied, der sich am Jahresende auch in der Stromrechnung deutlich bemerkbar machen kann.

Ein weiteres Plus für den Wärmepumpentrockner ist die Tatsache, dass die meisten wesentlich geräuscharmer arbeiten, als es die herkömmlichen Kondenstrockner tun.

Durch die weiter entwickelte Technik haben die Wärmepumpentrockner jedoch auch einen kleinen Nachteil. Dieser spiegelt sich im Preis wieder. Ein Wärmepumpentrockner ist im Schnitt ca. 100 bis 200 Euro teurer als ein vergleichbarer Kondenstrockner.

Doch aufgrund der Energieersparnis ist es dennoch sinnvoll auf einen Wärmepumpentrockner umzusteigen, da mit diesem durchschnittlich ca. 75 – 100 Euro im Jahr an Energiekosten eingespart werden können. Wenn Sie dies hochrechnen, sind die Mehrkosten für den Wärmepumpentrockner innerhalb von ein bis zwei Jahren wieder ausgeglichen.

Zusätzlich werden Sie mit einem Wärmepumpentrockner letzen Endes mehr Vorteile als Nachteile gegenüber einem Kondenstrockner genießen.


Ähnliche Beiträge