Skip to main content

Wir liefern das nötige Know How, um den passenden Trockner zu finden!

Wärmepumpentrockner Siemens iQ700 WT46W564

(4 / 5 bei 117 Stimmen)

317,00 € 889,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. März 2019 8:19
Typ
Hersteller
Füllmenge
Energieeffizienzklasse
Bauart

Beschreibung

Wärmepumpentrockner Siemens WT46W564 im Test

Ein Wärmepumpentrockner hat gegenüber Modellen mit Abluft- oder Kondenstechnik den Vorteil, dass er sehr energieeffizient arbeitet. Eine gute Empfehlung ist der Wärmepumpentrockner Siemens WT46W564. Das Modell schnitt im Wärmepumpentrockner Test positiv ab und konnte auch Kunden überzeugen, die sich für den Kauf des Gerätes entscheiden haben. Der Siemens WT46W564 hat die hohe Energieeffizienzklasse A++ und ist mit einem selbstreinigenden Kondensator ausgestattet. Die Bedienung des Wäschetrockners ist einfach und selbsterklärend.

Hohes Fassungsvermögen und umfangreiche Programmwahl

Die Trommel des Siemens WT46W564 fasst 7 Kilogramm Trockenwäsche. Diese Befüllung ist zulässig, wenn das Normalprogramm ausgewählt wurde. Soll Feinwäsche oder empfindliche Wäsche wie Wolle getrocknet werden, ist die Füllmenge der Trommel reduziert. Der Wärmepumpentrockner bietet verschiedene Trockenprogramme zur Auswahl. Neben dem Standardprogramm Baumwolle gibt es für empfindliche Textilien das Programm Wolle finish, das die Wäsche besonders schonend trocknet. Sollen verschiedene Wäschearten in einer Trommel getrocknet werden, ist das Mix-Programm die richtige Wahl. Auch für robuste Outdoor-Bekleidung kann ein separates Programm gewählt werden. Für die schnelle und effiziente Trocknung verschiedener Wäschearten hat sich das Programm Super 40 bewährt. Dieses schließt den Trocknungsvorgang innerhalb von 40 Minuten ab. Auch Blusen und Hemden müssen nicht mehr auf der Leine aufgehängt werden, denn das Programm Blusen/Hemden übernimmt auch die Trocknung dieser Textilien. Mit den beiden Zeitprogrammen warm und kalt kann der Wärmepumpentrockner individuell gesteuert werden. Zu beachten ist, dass die Füllmenge der Trommel bei den Schonprogrammen auf bis zu 3 Kilogramm Wäsche reduziert ist.

Knitterschutz und andere komfortable Zusatzfunktionen

Der Siemens WT46W564 beugt dem Verknittern der Wäsche sehr effizient vor. Durch den Druck auf eine schnell reagierende Touch Control Taste kann der Knitterschutz aktiviert werden. Die Trommel bewegt die trockene Wäsche nach Beendigung des Trockenvorgangs für bis zu zwei Stunden weiter. Ist das Programm fertig, liegt die Wäsche locker in der Trommel. Viele Teile brauchen nach dem Entnehmen nicht mehr gebügelt zu werden. Praktisch ist auch der selbst reinigende Kondensator. Eine aufwändige Reinigung durch den Kunden gehört der Vergangenheit an. Leider ist nach jedem Trocknungsvorgang ein Entleeren des Wasserbehälters notwendig. Der Siemens WT46W564 besitzt keinen Anschluss für einen Wasserschlauch, der das Kondenswasser direkt abpumpt. Es wird in einem Behälter gesammelt und manuell entleert. Auch eine reversierende Trommel wurde nicht in den Wärmepumpentrockner integriert. Der Wäschetrockner verfügt jedoch über eine große Trommelöffnung, durch die die Wäsche einfach eingelegt und wieder entnommen werden kann. Mitnehmer in softem Design schonen empfindliche Wäschestücke. Die Trommelinnenbeleuchtung ist praktisch und sorgt dafür, dass Kleinteile bei der Entnahme der Wäsche nicht vergessen werden.

Der Wärmetrockner wird mit einer praktischen Ein-Knopf-Bedienung gestartet. Das lange Studieren einer Bedienungsanleitung entfällt. Über den Fortschritts des Trockenprogramms informiert ein übersichtliches LCD-Display. Im Betrieb läuft der Trockner sehr ruhig, denn das Design ist so konzipiert, dass es wenig Vibrationen auslöst. Die einzelnen Programme laufen mit einer Feuchtigkeitssteuerung ab. Dies bedeutet, dass der Fortschritt der Trocknung bei der Wäsche jederzeit überprüft wird. Befindet sich nur wenig Wäsche in der Trommel, kann diese schneller getrocknet werden. Durch die permanente Messung verkürzt sich die Zeit des Programmlaufs, der Trockner ist schneller fertig und spart Energie.

Der Siemens WT46W564 kann flexibel aufgestellt werden

Im Wärmepumpentrockner Test wird positiv hervorgehoben, dass der Siemens WT46W564 an jedem Ort betrieben werden kann. Das Gerät hat mit 84,2 cm x 59,8 cm x 63,6 cm Standardabmessungen. Zum Betrieb reicht eine Steckdose aus. Es muss kein Fenster in der Nähe sein und eine besondere Belüftung des Raumes ist ebenfalls nicht notwendig. Soll das Gerät in der Küche aufgestellt werden, kann es unter die Arbeitsplatte geschoben und auf diese Weise in die Küche integriert werden.

Energieeffizienz und Programmdauer

Mit einem Jahresverbrauch von 212 kWh ist der Wärmepumpentrockner sehr sparsam. Der Wert bezieht sich auf den Betrieb des Normalprogramms Baumwolle, das mit voller Beladung 160 mal im Jahr gestartet wird. Die Trocknungszeit ohne die Aktivierung des Knitterschutzes beträgt 139 Minuten. Die lange Trocknungszeit ist bauartbedingt. Der Wärmepumpentrockner kann energieeffizient arbeiten, da er ohne Heizstab auskommt. Dafür braucht der Wärmetauscher länger, bis eine Ladung voller Wäsche getrocknet ist.

Fazit – Siemens WT46W564

Der Siemens WT46W564 ist ein zuverlässiges Gerät mit guten Gebrauchswerten, das durch viele Funktionen, eine gute Ausstattung und eine einfache Bedienung überzeugt. In Bezug auf den Kaufpreis bewegt sich der Siemens WT46W564 im Mittelfeld. Wer auf eine automatische Pumpe für das Kondenswasser und eine reversierende Trommel verzichten kann, trifft mit diesem Gerät eine gute Wahl.

Produktdaten



317,00 € 889,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. März 2019 8:19

317,00 € 889,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. März 2019 8:19