Skip to main content

Wärmepumpentrockner sind besser

Wärmepumpentrockner haben durch die Wärmepumpe einen erheblichen Vorteil im Gegensatz zu den anderen Wäschetrocknern, die mit dieser neuen Technologie nicht dienen können. Außerdem sind Wärmepumpentrockner mittlerweile wesentlich preisgünstiger geworden, so dass die Entscheidung für eines dieser Geräte nicht schwer fallen sollte. Viele bekannte Marken bieten Wärmepumpentrockner an, sei es in der Energieeffizienzklasse A++ oder A+++, allerdings werden die Produkte von Bosch und Siemens meistens empfohlen.

Wärmepumpentrockner sind durch die Wärmepumpe sehr effizient

Wärmepumpentrockner sind energieeffizienter als andere Wäschetrockner und stechen dadurch aus der Masse der Angebote extrem heraus. Der Energieverbrauch von Wärmepumpentrockner ist dabei sogar geringer als von der EU vorgeschrieben. Somit ist wohl klar, dass sich die Energiekosten durch eine Anschaffung eines Wärmepumpentrockners vermindern lassen.

Strom- und Energiekosten steigen

Jedem sollte bekannt sein, dass die Strom- und Energiekosten stetig ansteigen. Wer noch ein älteres Modell eines Wäschetrockners in Betrieb hat, sollte ernsthaft darüber nachdenken, die Variante mit der integrierten Wärmepumpe zu testen.

Wärmepumpentrockner Vorteile

  • Der Vorteil eines Wärmepumpentrockners ist, dass er weniger Energie verbraucht als beispielsweise ein Ablufttrockner oder Kondenstrockner. Strom sparen steht bei einem Wärmepumpentrockner an erster Stelle und kann sogar über 50 Prozent liegen, im direkten Vergleich zu anderen Arten von Wäschetrocknern.
  • Ein Wärmepumpentrockner kann im Gegensatz zum Ablufttrockner überall in der Wohnung platziert werden, da die entzogene Feuchtigkeit in einem geschlossenen Kreislauf bleibt und in einem Behälter gesondert gesammelt wird.
  • Wärmepumpentrockner benötigen keinen elektrischen Heizstab. Dies zeichnet sich wiederum in der Stromersparnis aus. Die Wärme in dem Wärmepumpentrockner wird nicht aus dem Gerät geleitet, sondern bleibt im Gerät und kann im Kreislauf weiter genutzt werden.

Grundsätzlich ist es zwar richtig, dass die Anschaffung eines Wärmepumpentrockners etwas kostspieliger ist. Dennoch kann bei der Überlegung eines Kaufs ruhig etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. Es muss nicht das teuerste Modell gewählt werden. Es gibt auch im etwas günstigeren Preissegment eine große Auswahl an Wärmepumpentrockner.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *